Spieleneuheiten Essen 19

Es ist zwar noch eine lange Zeit, bis die Spiele Messe Essen 2019 ihre Türen öffnet (24. bis 27. Oktober). Dennoch kommen so langsam die ersten Infos zu den Spieleneuheuten Essen 2019 heraus.
Die Infos dazu werden hier nach und nach ergänzt.
Der Trend der Roll & Write-Spiele ist ungebrochen. Auch in diesem Jahr wird es wieder viele Spiele dieses Genres in Essen nicht nur zu sehen geben.
| 2F-Spiele | Abacus | alea | Amigo | Aporta | Asmodee | Blue Cocker Games |
| Days of Wonder | Deep Water Games | dlp Games | Eagle Gryphon Games | EmperorS4 |

| Feuerland | Frosted Games | Gmeiner | Hans im Glück | homuluncus spiel | Haba | HUCH! |
| Iello | Kosmos | Lookout | Ludonova | moses | Next Move Games | noris | NSV | Pandasaurus Games |
| Pegasus | Piatnik | Plan B | Portal Games | Queen | Quined Games |
| Ravensburger | Schmidt | Skellig Games | White Goblin Games |

 


Days of Wonder:


  • Ticket To Ride: London (Alan R. Moon, 2-4 Spieler) - Ein neues eigenständiges Spiel im Zug um Zug Universum. Genau wie Ticket To Ride: New York ist dieses Spiel für eine kleine Spieleranzahl ausgelegt und kann locker in 15 Minuten gespielt werden. Diesmal dürfen wir kleine Busse auf den vorgegeben Strecken bauen. Am Ende des Spiels winken Bonuspunkte, wenn man alle Orte eines Stadtteils von Londen verbunden hat.







Deep Water Games:



  • Floor Plan (Marek Tupy, 1-100 Spieler)







dlp Games:


  • Maracaibo (Alexander Pfister, 1-4 Spieler)
  • Orleans Storiers (Reiner Stockhausen, 2-4 Spieler)
 




Die fruchtbaren Täler der Loire um Orléans, die ersten Siedler, aufkommender Wohlstand und große Katastrophen - das sind die Zutaten für die Geschichten von Orléans Stories. Der durch Orléans bekannte Bagbuilding-Mechanismus wurde zu einer Storytelling-Geschichte weiterentwickelt, in der die Spieler verschiedene Epochen durchlaufen und sich dabei unterschiedlichsten Herausforderungen stellen.
Orléans Stories ist ein im Wortsinne epochales Werk, bei dem die Spieler sowohl ihre eigene Strategie verfolgen als auch gemeinsam mit ihren Mitspielern agieren. In Orléans Stories sind 2 Stories enthalten: Das erste Königreich und Die Gunst des Königs. In beiden Stories durchlaufen die Spieler aufeinanderfolgende Epochen, deren Bedingungen und Regeln unterschiedlich sind. Während Das erste Königreich es jedoch den Spielern überlässt, nach welcher Strategie sie wo und wie lange verweilen, schreiten die Spieler in Die Gunst des Königs gemeinsam voran und müssen im festgelegten Zeitrahmen einer jeden Epoche bestimmte Aufgaben erfüllen, um nicht vorzeitig auszuscheiden.
Orléans Stories ist ein Brettspiel für 2-4 Spieler ab 12 Jahren mit einer Spieldauer von ca. 60-180 Minuten, je nach Story. Und weitere Stories werden folgen ...
Es ist nicht nur ein Schwergewicht, wenn es um die Tiefe des Spielgeschehens geht, sondern auch im wörtlichen Sinn mit einer 3 kg schweren und deutlich größeren Box (37x27x12 cm) als bei den bisherigen dlp-Spielen.


 

Die neue Spielkomposition von Alexander Pfister, Maracaibo, die bei Game's up erscheint und von dlp games vertrieben wird, entführt die Spieler in die Karibik des 17. Jahrhunderts, in eine bunte Welt voller Abenteuer und taktischer Möglichkeiten.
Verschiedene Nationen ringen dabei um die Vorherrschaft und versuchen, ihre politische und wirtschaftliche Macht auszubauen und zu festigen. Als Seefahrer setzen die Spieler alles daran, ihr Ansehen zu mehren, einflussreiche Verbindungen aufzubauen und somit zu Ruhm und Reichtum zu gelangen. Doch nur demjenigen, der seine Pläne am gewinnbringendsten umsetzen kann, winkt am Ende der Sieg. Verschiedene Strategien können bei der Umsetzung helfen: der Ausbau des eigenen Bootes zu einem mächtigen Schiff, die Austragung von Gefechten, andere Boote kapern, das Starten von Expeditionen, die Erfüllung von Quests etc.
Und über allem liegt der Bann des schnellen Endes: Das Ende einer Spielrunde kann unverhofft und viel schneller eintreten als geplant!
Doch nun heißt es Segel setzen!
In Maracaibo finden die Spieler außerdem einen einzigartigen Story-Modus, was bedeutet, dass Maracaibo auch als Kampagne gespielt und nebenbei als spannende Geschichte erlebt werden kann. Überraschungen können dabei immer wieder das Spielgeschehen beeinflussen.
Maracaibo ist ein kartengesteuertes Brettspiel für 1-4 Spieler ab 12 Jahren mit einer Spieldauer von ca. 30 Minuten pro Spieler, mit einem Gewicht von ca. 2 kg und umfangreichem Spielmaterial, u.a. über 200 Holzteile und mehr als 260 Karten.






Eagle
Gryphon
Games:


  • On Mars (Vital Lacerda, 1-4 Spieler)
Info: Der deutsche Vertrieb für Eagle Gryphon Games läuft ab sofort über Skellig Games.



On Mars wird über mehrere Runden gespielt, die jeweils aus zwei Phasen bestehen: der Kolonisations-Phase und der Shuttle-Phase.
Während der Kolonisations-Phase führt Spieler Aktionen aus. Die verfügbaren Aktionen hängen davon ab, wo man sich gerade befindet. Wenn man sich im Orbit befindet kann man Blaupausen nehmen, Technologien kaufen und entwickeln und Vorräte aus dem Lager entnehmen. Wenn man sich auf der Oberfläche des Planeten befindet, kann man mit den eigenen Bots Gebäude errichten und diese mithilfe von Bauplänen aufrüsten, Wissenschaftler und neue Verträge abholen, neue Schiffe begrüßen und die Oberfläche des Planeten mit dem Rover erkunden. In der Shuttle-Phase können die Spieler zwischen der Oberfläche und der Raumstation im Orbit reisen.
Alle Gebäude auf dem Mars sind voneinander abhängig und einige sind für das Wachstum der Kolonie erforderlich. Der Bau von Unterkünften für Kolonisten erfordert Sauerstoff. Die Erzeugung von Sauerstoff erfordert Pflanzen. Das Wachsen von Pflanzen erfordert Wasser. Um Wasser aus dem Eis zu gewinnen, ist Strom erforderlich. Die Stromerzeugung erfordert den Abbau von Mineralien. Der Abbau von Mineralien erfordert Kolonisten. Die Verbesserung der Fähigkeit der Kolonie, jede dieser Ressourcen bereitzustellen, ist von entscheidender Bedeutung. Wenn die Kolonie wächst, werden mehr Unterkünfte benötigt, damit die Kolonisten die unwirtlichen Bedingungen auf dem Mars überleben können.
Während des Spiels versuchen die Spieler auch, Missionen abzuschließen. Sobald insgesamt drei Missionen abgeschlossen sind, endet das Spiel.






 

EmperorS4:



  • Jiguan: The Eastern Mechanist (Eros Lin, 2-4 Spieler)
  • Trials of the Temples (Wei-Min Ling, Michael Mihealsick, 2-4 Spieler)
  • Walking in Provence (Wei-Min Ling, 2-5 Spieler)








 
<<< Seite 1 - Seite 2 - Seite 3 >>> - Seite 4 >>> - Seite 5 >>>