The Dentist
Erweiterung zu Escape Room Das Spiel

Auf einen Blick:
Verlag : noris
Spieleranzahl : 2 bis 5 Spieler
Alter : ab 16 Jahren
Dauer : ca. 60 min
Erscheinungsjahr : 2018

Spielart: Rätselspiel


ZUR HAUPTSEITE


The Dentist Escape Room von noris

Anmerkung:
The Dentist ist ein neues Szenario welches mit dem Grundspiel Escape Room Das Spiel spielbar ist. Eine Übersicht über alle Escape Room Das Spiel Szenarien findet ihr hier.

Das Spielmaterial
3 Umschläge mit verschiedenen Inhalten - 1 Spielplan - 8 Hinweiskarten - 2 Lösungskarten - 1 Spielanleitung

Aus dem Grundspiel werden neben dem Chrono Decoder die 16 Schlüssel und der Hinweisdecoder benötigt.

Die Regeln aus dem Grundspiel bleiben unverändert. Seit dem letzten Jahr sind nun auch zwei Lösungskarten im Spiel enthalten sind, die den ersten und zweiten Teil komplett auflösen. Der Schwierigkeitsgrad ist 4 von 5.

Das Szenario:
Kaum jemand geht gerne zum Zahnarzt. Und zu diesem schon gar nicht! Für eine Zahnentfernung wirst du von Dr. Sienski betäubt. Als du wieder zu dir kommst, befindest du dich mit anderen Patienten in seinem Wartezimmer. Die Türen sind verschlossen. Dir wird klar: irgendwas ist hier komisch. Entkommt. bevor er zurück kommt!

(Superfred 21.07.18)

Weitere Infos:
- Die Homepage von noris Spiele
- Die Homepage zum Escape Room Das Spiel inkl. Komplettlösungen

Superfred vergibt 9 von 10 Punkten:
The Dentist ist eines von zwei neuen Szenarien zu Escape Room Das Spiel, welche im Frühjahr 2018 erschienen sind. Thematisch geht es darum, dass wir zum Zahnarzt gegangen sind und nach der Behandlung mit einigen anderen Patienten in einem abgeschlossenen Raum aufwachen. Ohne Frage gehört The Dentist zu den Highlights der Escape Room Reihe von noris. Dies hat mehrere Gründe. Wie immer gilt es drei Kapitel durchzuspielen. Die Rätsel in allen drei Bereichen kann man durchaus als anspruchsvoll bezeichnen. Alle Rätsel sind durchweg logisch und ohne Hilfsmittel zu lösen. Dennoch muss man meist mehrfach um die Ecke denken. Außerdem ist die Zahnarztpraxis mit einer Vielzahl an falschen Wegen gespickt, die, obwohl sie gerade zu offensichtlich erscheinen, der Lösung der Aufgaben nicht wirklich förderlich sind. Alle Rätsel bieten viele Ansatzmöglichkeiten und Diskussionsbedarf. Trotzdem gibt es immer Hinweise, die dafür sorgen, dass man auf dem korrekten Weg bleibt. Man muss sie nur finden. Dazu kommt, dass die Rätsel eine tolle Einheit mit der Geschichte bilden. Zu keiner Zeit hat man das Gefühl, dass ein Rätsel nur eingeschoben wurde, weil man etwas brauchte, damit eine Lücke gefüllt wird. Nachdem wir endlich das erste Rätsel gelöst hatten, waren bereits 40 Minuten vergangen. Wir konnten es kaum glauben als wir auf den Timer geschaut hatten, aber die Zeit verflotg wie im Fluge. In Nachhinein haben wir uns etwas geärgert, weil wir uns mit unwichtigen Dingen aufgehalten haben, aber so etwas gehört halt zum Spiel. Beim zweiten Teil hatten wir sofort die richtige Eingebung und kamen gut voran, während der dritte Teil wieder Fragezeichen aufkommen ließ. Auch wenn wir mit insgesamt 90 Minuten deutlich über der Zeit lagen, hat sich niemand geärgert. Ganz im Gegenteil. Alle waren sich alle einig. Das Spiel hat richtig, richtig Spass gemacht. Alles hat gestimmt. Unterhaltsame, nicht zu einfache, aber immer faire Rätsel gepaart mit eine witzigen Story. Genau so muss ein Escape Room Spiel sein. Und auch wenn ich mich an dieser Stelle wiederholen sollte. Ich bin immer wieder überrascht über die Kreativität aber auch über die Liebe zum Detail, die die Entwickler in diese Spiele stecken und kann nur hoffen das dieses verdammt hohe Niveau noch für viele viele weitere Escape Rooms reichen wird. Von uns gibt es eine klare Empfehlung für The Dentist, das im Handel für rund 12 Euro erhältlich ist.

Fragen zu The Dentist? Schickt uns eine mail.