The Magician
Erweiterung zu Escape Room Das Spiel

Auf einen Blick:
Verlag : noris
Spieleranzahl : 2 bis 5 Spieler
Alter : ab 16 Jahren
Dauer : ca. 60 min
Erscheinungsjahr : 2018

Spielart: Rätselspiel


ZUR HAUPTSEITE




Anmerkung:
The Magician ist ein neues Szenario welches mit dem Grundspiel Escape Room Das Spiel spielbar ist. Eine Übersicht über alle Escape Room Das Spiel Szenarien findet ihr hier.

Das Spielmaterial
3 Umschläge mit verschiedenen Inhalten - 1 Spielplan - 8 Hinweiskarten - 2 Lösungskarten - 1 Spielanleitung 

Aus dem Grundspiel werden neben dem Chrono Decoder die 16 Schlüssel, die Schnur und der Hinweisdecoder benötigt.

Die Regeln aus dem Grundspiel bleiben unverändert. Seit dem letzten Jahr sind nun auch zwei Lösungskarten im Spiel enthalten sind, die den ersten und zweiten Teil komplett auflösen. Der Schwierigkeitsgrad ist 3,5 von 5.


Das Szenario:
Ihr seid gerade auf einem gemütlichen abendlichen Spaziergang durch die Innenstadt von Lockholm, als gerade ein Mann mit Zylinder vor die Halle der Pharaonen tritt und zu schreien beginnt:
"Meine Damen und Herren, sehen Sie nur heute die unglaubliche Show des Magiers Flaubert Moudin! Diese Illusionen werden Sie zum Staunen bringen! Heute freier Eintritt!"
Freier Eintritt! Woohoo! Als wäre dabei jemals schon etwas schief gegangen...
Gemeinsam entschließt ihr euch, die Show anzusehen. Eure Anmeldung nimmt der Mann im Zylinder mit einem hämischen Grinsen entgegen und bittet euch einzutreten. Doch kurz, nachdem ihr die komplett rot eingerichtete Lobby betreten habt, fällt die Tür hinter euch zu. Von draußen hört ihr nur noch ein lautes, diabolisches Lachen...
(Superfred 4.01.19)

Weitere Infos:
- Die Homepage von noris Spiele
- Die Homepage zum Escape Room Das Spiel inkl. Komplettlösungen

Superfred vergibt 8 von 10 Punkten:
The Magician ist eines von zwei neuen Szenarien zu Escape Room Das Spiel, welche im Herbst 2018 erschienen sind. Thematisch geht es darum, aus den Räumlichkeiten eines Magiers zu entfliehen. Die Geschichte ist dabei durchaus rund und die Rätsel passen sehr gut in die Welt von Jahrmarkt und Magie. Dabei sind die Rätsel und Aufgaben sehr abwechslungsreich. Es gibt sowohl reine Fleißaufgaben, aber auch Rätsel über die es zu grübeln und zu diskutieren gilt. Es gibt Rätsel die an Klassiker erinnern aber auch moderne Aufgaben sind darunter. Insgesamt also ein sehr guter Mix mit unterhaltsamen Facetten. Etwas verwundert waren wir über das Tempo das wir selber an den Tag gelegt hatten. Für die ersten beiden Umschläge haben wir gerade mal 20 Minuten gebraucht und wenn wir nicht bei einer Aufgabe im dritten Teil ein Brett vor dem Kopf gehabt hätten und zunächst ewig einen falschen Ansatz verfolgt hätten, wären wir noch deutlich schneller fertig geworden. So konnten wir in knapp 45 Minuten dem Magier entfliehen. Verwundert waren wir somit über die Einstufung des Schwierigkeitsgrades von 3,5 von 5 Sternen, was deutlich schwierigere Aufgaben bedeutet hätte. Waren wir einfach zu gut? Oder lag es dann doch daran, dass einige Rätsel wie schon gesagt als "klassisch" bezeichnet werden konnten? Spaß hat es allemal gemacht. Die Rätsel waren alle mit Fleiß und Überlegung zu lösen. Einzig und allein ein Rätsel im zweiten Abschnitt erschien uns etwas unfair, da man nur einen einzigen Versuch hatte. Klar, das Rätsel war klar formuliert und brachte auch zwischendurch relative sichere Hinweise mit. Aber wer hier kurz nicht aufpasst, weil er vielleicht denkt, dass es doch logisch sei, was zu tun ist, bekommt keine zweite Chanche und muss zwangsweise die Lösungskarte anschauen. The Magician und ein solider Vertreter der noris-Reihe. Es ist stimmig und unterhält. Erfahrene Spieler wird das Spiel wahrscheinlich zu einfach erscheinen, dennoch hat es einen großen, wenn auch kurzen Unterhaltungswert. Im Handel ist das Szenario für rund 12 Euro erhältlich.

Fragen zu The Magician? Schickt uns eine mail.