Die Portale von Molthar
Mini-Erweiterung: Die Sonderkarten

Vielen Dank an Amigo für ein Rezensionsexemplar

Auf einen Blick:
Verlag : Amigo
Autor : Johannes Schmidauer-König
Grafik : Dennis Lohausen
Spieleranzahl : 2 bis 5 Spieler
Alter : ab 10 Jahren
Dauer : ca. 45 min
Erscheinungsjahr : 2015

Spielart: Kartensammelspiel

Auszeichnungen:
A la carte 2016 (Platz 10)

ZUR HAUPTSEITE
Die Portale von Molthar von Amigo

Das Spielmaterial
56 Perlenkarten - 54 Charakterkarten - 5 Spielerportale - 1 Spielanleitung

Ziel des Spiels ist es mittels Perlenkarten Charaktere zu aktivieren, die mindestens eine Gesamtsumme von zwölf Punkten aufweisen.

Zu Beginn des Spiels werden die Perlen- und die Charakterkarten zu jeweils einem Nachziehstapel bereit gelegt. Vom Perlennachziehstapel werden vier Karten offen ausgelegt. Jede Perlenkarte zeigt eine Zahl zwischen 1 und 8. Von den Charakterkarten werden zwei Karten offen ausgelegt. Auf den Charkterkarten sind immer die Kosten der Karte sowie die Siegpunkte und/oder die Auswirkungen durch den Charakter auf das Spiel zu sehen. Außerdem erhält jeder Spieler ein Portal, welches später im Spiel zwei Charaktere aufnehmen kann.

Gespielt wird reihum. Der aktive Spieler führt in seinen Zug immer drei Aktionen aus. Dafür stehen ihm insgesamt vier Aktionsmöglichkeiten zur Verfügung, die er in beliebiger Reihenfolge und Häufigkeit durchführen kann.
Danach ist der nächste Spieler an der Reihe.

Das Spiel nähert sich dem Ende sobald ein Spieler mindestens zwölf Siegpunkte in seiner Auslage hat. Die Runde wird noch zu Ende gespielt, so dass jeder Spieler gleich oft an der Reihe war. Danach folgt noch eine weitere komplette Runde. Es gewinnt der Spieler der die meisten Punkte machen konnte. Bei Gleichstand gewinnt der Spieler, der mehr Diamanten besitzt.

(Superfred 26.11.15)

Weitere Infos:
- Die Homepage von Amigo Spiele

Superfred vergibt 8 von 10 Punkten:
Die Portale von Molthar ist ein unterhaltsames Spiel für die ganze Familie, welches thematisches in eine Fantasie-Welt eingebettet wurde. Die Spieler sammeln Perlenkarten, mit denen die begehrten Charaktere bezahlt werden können. Charaktere bringen Siegpunkte, bieten in Spiel aber auch zusätzliche Einmal-Aktionen oder sogar dauerhafte Verbesserungen für den Rest des Spiels. Das Ganze ist sicherlich nicht neu. Die Perlenkarten zeigen Werte von eins bis acht. Um die Charaktere zu erwerben benötigt man vorgegebene Zahlenkombinationen oder Eigenschaften, die von der Anzahl der Siegpunkte oder vom möglichen Einfluss auf das Spiel abhängen. Die Mechanismen sind altbekannt, greifen aber hervorragend ineinander. Und was das Wichtigste ist. Das Spiel versteht zu unterhalten, egal mit wievielen Spielern man es spielt. Unterschiedlich wurde das Thema und die Grafiken des Spiels aufgenommen. Ohne Frage hat man sich bei der Gestaltung der Karten viel Mühe gegeben. Die Bilder der Karten sind einfach traumhaft schön und dennoch sind alle Karteninformation klar zu erkennen. Die Piktogramme sind am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, aber man gewöhnt sich dann doch recht fix an sie. Das Einzige was nicht so wirklich greift ist das Fantasie-Thema. Trotz des wirklich schön gestalteten Umfelds fühlt man sich nicht witklich in diese Welt he
hineingezogen, die Mechanik des Spiels bleibt im Vordergrund stehen. Dennoch hat die Redaktion bei dem Spiel alles richtig gemacht. Die Spielmechanik funktioniert perfekt: Karten ziehen, Karten sammeln, mit Karten Charaktere kaufen, Charakere nutzen, Siegpunkte sammeln. Und auch wenn sich vielleicht nicht jeder als Zauberer fühlt, wird man vom Spiel prima unterhalten und versucht als erster die benötigten Siegpunkte einzufahren. Denn nichts anders zählt am Ende. Im Handel ist das Spiel für rund 10 Euro erhältlich.


Mini-Erweiterungen zu Die Portale von Molthar:
Bislang gibt es eine Mini-Erweiterung zu dem Spiel Die Portale von Molthar.
Die Sonderkarten

Erscheinungsjahr: 2015
Erhältlich: Beilage der Teilauflage der Spielbox-Messeausgabe 2015
Umfang: 1 Perlenkarte - 1 Charakterkarte - 1 Anleitungskarte

Perlenkarte: Die Jokerperlen wird zusammen mit einem Diamenten abgelegt um einen bliebigen Perlenkartenwert anzunehmen.

Charakterkarte: Tischlein deck dich ist eine Charakterkarte die mit dem Wert 4 aktiviert wird. Sie gibt zwar keine Siegpunkte, der Besitzer kann aber vor seinen drei Aktionen die ausliegengen Perlenkarten der Auslage austauschen.
Die Portale von Molthar Sonderkarten

Fragen zu Die Portale von Molthar? Schickt uns eine mail.