Square

Auf einen Blick:
Verlag : MB
Spieleranzahl : 2 Spieler
Alter : ab 7 Jahren
Dauer : ca. 20 min.
Erscheinungsjahr : 1976
 
Spielart: Legespiel

ZUR HAUPTSEITE
Square von MB

Das Spielmaterial
1 Platikspielbrett - ca. 160 weisse Stäbchen - je ca. 58 grüne und blaue Plättchen -
1 aufgedruckte Anleitung in der Schachteldecke

Ziel des Spieles ist es mehr Kästchen auf dem Spielbrett zu erobern.

Auf dem Plastikspielbrett gibt es 10x9 Stifte, jeweils zwischen zwei waagerecht oder senkrecht benachbarten Stiften können die weissen Stäbchen plaziert werden. Bilden vier zusammenhängende Stifte ein Quadrat, so gilt der Innenraum als erobert. Um dieses anzuzeigen legt der Spieler, der als letzter ein Stäbchen zu diesem Quadrat beigetragen hat ein Plättchen in seiner Spielerfarbe in die Mitte des Quadrats.

Am Anfang ist das Spielbrett komplett leer. Die Spieler plazieren nun abwechseld auf beliebiger freie Zwischenräume Stäbchen auf das Spielfeld. Vollendet ein Spieler ein Quadrat so markiert er dieses mit seinem Plättchen und darf danach sofort ein weiteres Stäbchen legen. Durch erneute Vervollständigung sind hierdurch längere Kettenzüge möglich.
Das Spiel endet wenn alle 72 Felder erobert worden sind. Der Spieler dem nun die meisten Felder auf dem Brett gehören hat dieses Spiel gewonnen.
(Superfred 08.03.06)

Superfred vergibt 5 (für Kinder) von 10 Punkten:
Square kennt sicherlich jeder von uns unter dem Namen Käsekästchen und die meisten von uns haben dieses Spiel wohl auch schon mal in einer langweiligen Schulstunde auf einem einfachen Rechenkästchen-Papier gespielt. Klar, früher war sowas ein netter Zeitvertreib, aber wer würde heute noch auf die Idee kommen, um die Wartezeit auf das nächste Spiel zu verkürzen, seinen Mitspieler nach einer Runde Käsekästchen, nein ich meine Square zu fragen. So gesehen ist Square sicherlich eines der überflüssigsten Spiele bei uns im Regal. Dennoch die Kinder mögen es, zumindest wenn man es Ihnen aktiv vorsetzt. Sicher muss man dem Spiel zu Gute halten, dass diese Ausgabe schon satte 30 Jahre alt ist, aber im Ernst, haben wir das Spiel vor 30 Jahres gebraucht. Ich glaube nicht wirklich, auch wenn ich mich da an so manche Partie gegen meine Mutter erinnern kann, es war dann doch igendwie schöner als das gleiche Spiel auf Papier zu spielen. Dennoch, wenn man nicht gerade Sammler von alten MB-Spielen ist, kann man Square aus aktueller Sicht nur noch als Platzverschwendung bezeichnen.

Fragen zu Square? Schickt uns eine mail.